Dental technician working with articulator in dental lab
Dental technician working with articulator in dental lab

Behandlung von CMD in Hannover (List)

Als Wortkürzel für ‚craniomandibuläre Dysfunktion‘ bezeichnet CMD funktionale Beschwerden im Kiefergelenk. Diese können sehr unterschiedliche Ursachen haben und eine Vielzahl an Symptomen hervorrufen, beispielsweise verspannte Kaumuskeln und einen eingeschränkten Gebissschluss.

Sowohl die Ursachen als auch die Symptome von CMD können außerhalb der Mundhöhle verortet sein – eine Funktionsanalyse Ihres Kiefergelenks in unserer Praxis gibt genauen Aufschluss. Sobald die Diagnostik abgeschlossen ist, leiten wir umgehend Maßnahmen zur Linderung Ihrer Beschwerden ein. Das überstrapazierte Kiefergelenk kann in der Regel kurzfristig mit passgenauen Aufbissschienen entlastet werden.

Moderne CMD-Behandlung

  • CMD bezeichnet ‚craniomandibuläre Dysfunktionen‘
  • Funktionsanalyse beim Zahnarzt
  • Gebissentlastung durch Aufbissschienen
  • Bei Bedarf interdisziplinäre Therapie

Besuchen Sie uns in unserer erfahrenen Zahnarztpraxis für die Behandlung von CMD in Hannover (List), wenn Sie unter funktionalen Beschwerden im Kiefergelenk leiden – wir gehen den Ursachen der Dysfunktion auf den Grund und leiten umgehend die individuell zielführenden therapeutischen Schritte ein.

Individuelle CMD-Therapie

Zu den Ursachen von CMD, die außerhalb der Mundhöhle liegen können, zählen Schiefstände in der Wirbelsäule. Umgekehrt können die starken Kaukräfte über die Wirbelsäulenanbindung unter anderem zu Rückenschmerzen und Kopfschmerzen führen. Durch die Funktionsanalyse kann Ihr Zahnarzt in Hannover (List) genau bestimmen, wie die fehlerhaften Bewegungsmuster zustande kommen.

Ein weiterer häufiger Grund für Kiefergelenkbeschwerden ist nächtliches Zähneknirschen, das zum Abrieb von Zahnschmelz führt. Die Gründe für nächtliches Zähneknirschen sind häufig seelischer Natur. Für eine interdisziplinäre Therapie arbeiten wir in unserer Praxis mit hervorragenden Spezialisten anderer medizinischer Fachbereiche wie Orthopäden, Physiotherapeuten und Logopäden zusammen.

Beratung und Termine

Melden Sie sich unter der Rufnummer 0511 669 120 oder online, um einen Termin bei uns zu vereinbaren – wir freuen uns darauf, Ihnen durch unsere umfangreiche Erfahrung in der CMD-Behandlung baldmöglichst wieder zur Beschwerdefreiheit und einem optimalen Gebissschluss verhelfen zu können.